UNTERKUNFT ESSEN & TRINKEN SEHENSWERTES KUNST & KULTUR PAUSCHALANGEBOTE SPORT & FREIZEIT
ORT TERMINKALENDER GESUNDHEIT ANREISE & VERKEHR CAMPING KARTEN
 
 
[ Sehenswertes: ]
[ Gedenkatelier von Otto Niemeyer - Holstein ]

Etwas nordwestlich von Koserow, in Richtung Zempin befindet sich das Gedenkatelier des Altmeisters der Landschaftsmalerei.GEDENKATELIER NIEMEYER-HOLSTEIN
Hier wirkte und webte einst der Künstler und Maler Otto Niemeyer-Holstein. 1896 geboren, meldete er sich 1914 freiwillig zum Kriegsdienst, wurde aber vorzeitig 1915 nach einem traumatischen Erlebnis beim Trommelfeuer von Warschau entlassen. Nach Aufenthalten in der Schweiz (1916), in Paris, Florenz, Berlin und anderen erwarb der Künstler 1933 ein Grundstück auf Usedom, direkt am Achterwasser bei der schmalsten Stelle Usedoms.
Ein alter S-Bahn Waggon diente ihm anfänglich als Behausung, diesen baute er aber später bis zur Unkenntlichkeit aus. Bevor seine Kunst ihn ernähren konnte, bot er Rundreisen mit seinem Kutter auf dem Achterwasser an; um 1950 fand man folgende Flugblätter in Zempin und Koserow: "Mit dem Segler <Orion> Gesellschaftsfahrten auf dem Achterwasser. Pro Person und Stunde eine Mark. Otto Niemeyer, Lüttenort".

 Bald wurden seine Ölbilder und Aquarelle so bekannt, dass er sich vollständig auf die Malerei konzentrieren konnte.GEDENKATELIER NIEMEYER-HOLSTEIN
Sein Haus und der Garten können heute noch so gesehen werden, wie sie von dem Künstler selbst gestaltet wurden. Testamentarisch bestimmte er, dass das gesamte Ambiente zusammenbleiben sollte und als Stätte der Begegnung dient.

Gedenkatelier-Wegbeschreibung:
Das Museum Lüttenort, wie der Künstler seine Wirkensstätte selber nannte, liegt zwischen den Orten Koserow und Zempin auf der sogenannten Wespentaille der Insel Usedom. Es ist auf ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen auf dem Deich zu erreichen. Aber auch mit dem Auto und der Bahn können sie hierher gelangen. Der nächste Bahnhof der Usedomer Bäderbahn (UBB) ist Zempin, der Parkplatz liegt nahe dem Abzweig von der Inselstraße B 111 in Richtung Koserow.

 
zurück